© 2001/2016 Panzerbataillon 244
Erstellt durch Ja-DV

Cargogate

Besuch bei Cargogate München Flughafen GmbH

Kargogate 1Auf Einladung des ehemalige Kompaniechefs der 4./244 Günther Kasprzok trafen sich 10 Kameraden/innen am 24. September 2009 am Münchener Flughafen bei der Firma CARGOGATE.
Kamerad Kasprzok begrüßte die Besucher. Zunächst wurden die Besucher anhand einer Powerpointpräsentation über den Flughafen München und die Firma Cargogate informiert.

Cargogate (bis März 1999 Muc Air Services) ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Flughafen München GmbH, die seit 1975 Fracht-Handling am Flughafen München für die überwiegende Anzahl der München anfliegenden Luftverkehrsgesellschaften betreibt. Zur Zeit sind dies Kargogate 2über 50 teils renomierte Fluggesellschaften. Dabei wird jede Art von Fracht, von Maschinen über Gefahrgut, Tiere und sogar Formel 1 Rennwagen für die Luftverladung vorbereitet oder nach der Landung an die Straßenspediteure weitergeleitet. Dies erfordert umfangreiche und gut ausgebildete Mitarbeiter (ca. 220).

Kamerad Kasprzok ist seit dem Ende seiner Dienstzeit bei dieser Firma. Zunächst als Abteilungsleiter in verschiedenen Verwendungen und seit 2000 als Prokurist für den operativen Teil der Firma. Dabei hat er eine ganze Reihe von interessanten Auslandsaufenthalten hinter sich gebracht.

Kargogate 4Nach den allgemeinen Informationen wurden mit einem Rundgang durch den sehr großen Bereich die verschiedenen Stationen für das Verarbeiten der ankommenden und abgehenden Fracht besichtigt. Dabei wurden dann die vielen Fragen vor Ort geklärt.

Im Anschluss fuhr man dann nach Freising ins Weißbräu um sich mit einer Brotzeit zu stärken.